NICHT DER IST REICH, DER VIEL HAT, SONDERN DER, DER WENIG BRAUCHT